Wissenswertes über Kolloid

!

Was ist Kolloidal

Von einem Kolloid spricht man, wenn ein fester oder flüssiger Stoff in einer Flüssigkeit derart gelöst ist, dass er sich nicht mit der Lösungsflüssigkeit verbindet, auflöst, absetzt oder verklumpt. Bei der Herstellung von Silber-Kolloid wird mit elektrischem Strom reinstes Silber von der positiven Silberelektrode (Anode) in Wasser abgegeben. Diese Silberpartikel, bestehend aus wenigen Silberatomen, sind elektrisch positiv geladen (ionisiert). Da Teile mit gleicher elektrischer Ladung sich gegenseitig abstossen, können sich die Silberpartikel nicht am Boden absetzen. Sie stützen sich gegenseitig und halten sich so im Lösungswasser in der Schwebe.

Der Kolloidprozess

Mit dem Silver Handy werden mit elektrischem Strom Silberatome in Wasser gelöst. Dazu darf nur reines destilliertes Wasser oder Wasser aus einer Umkehrosmose Anlage verwendet werden. Silver Handy kontrolliert die Wasserqualität vor dem Prozess. Für die Qualität des Silber-Kolloids ist es sehr wichtig, dass der Prozess langsam abläuft. Bei zu hohem Stromfluss werden die Silberpartikel zu gross. Die Wirksamkeit wird dadurch vermindert. Beim Silver Handy wird der Kolloidprozess nach erreichen von 25 ppm Silber automatisch gestoppt.

Die Wirkungsweise des Silberkolloids

Dass Silber antibakteriell wirkt, ist schon seit Jahrhunderten bekannt. Der Amerikanische Arzt Dr. Robert O. Becker hat umfangreiche Forschungen über die Wirkung und Anwendung von Silber durchgeführt. Er hat dabei festgestellt, dass es keine silberresistenten Bakterien gibt. Auch Bakterien, die gegen alle anderen Antibiotika resistent waren, wurden nach kurzer Zeit bekämpft. Viele andere Institute haben ebenfalls die Wirkungsweise von Silber untersucht und dabei die Anwendung von Silber als kolloidale Lösung als die beste Anwendungsform gefunden.
Heute geht man davon aus, dass Silber bei einzelligen Lebewesen den Stoffwechsel durch die Blockierung lebenswichtiger Enzyme unterbindet. Das bedeutet den sofortigen Tod durch verhungern. Die Silber-Kolloid Forschung ist in letzter Zeit von der Industrie voran getrieben worden. Es werden zunehmend Produkte auf den Markt gebracht, die mit Silbereinlagen verbessert werden. Das sind z.B. Kunststoffspritzengehäuse und Wundverbände in der Medizin, Kühlschrank Innenverkleidungen, Unterwäsche und Socken mit Silberversetzten Garnen, Zusätze für Whirlpools mit Silber-Kolloid, Geräte für die Silberanreicherung von Trinkwasser zum Befüllen von Camping-, Yacht- und Flugzeug-Wassertanks und viele mehr.

Immun mit kolloidalem Silber.

Josef Pies: Immun mit kolloidalem Silber

Über kolloidales Silber gibt es im Internet sehr viele Beiträge.

Das Buch über Wirkung, Anwendung, Erfahrungen.
Verlag: VAK Concept. ISBN: 3-932098-31-5

Zu beziehen im Buchhandel

Silber als Medizin

Werner Kühni, Walter von Holst: Silber als Medizin

Gebundene Ausgabe - 160 Seiten

AT-Verlag.  ISBN: 3-03800-246-1

Zu beziehen im Buchhandel